Die Heimat- und Fördergemeinschaft Börde Heeslingen e.V. wurde am
1. November 1977
als „Fördergemeinschaft Gemeinde Heeslingen“ gegründet. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Die Bewohner der Börde Heeslingen identifizierten sich in in großer Zahl mit den Zielen und Aufgaben der Gemeinschaft. Wir haben zur Zeit 535 Mitglieder (Stand: Januar 2017).

Nach vielen Aktivitäten in den ersten Jahren wurde im Herbst 1985 das erste größere Projekt in Angriff genommen. Es sollte die historische, 32-teilige bördenheeslinger Kirchen- und Feiertagstracht wieder hergestellt werden. Es wurde ein voller Erfolg, der maßgeblich unserem Mitglied Elsbeth Dettmering zu verdanken ist. Inzwischen haben mehr als 100 Frauen und 75 Männer diese alten Trachten, die sie bei Festlichkeiten innerhalb und außerhalb des Vereins und zum plattdeutschen Gottesdienst in der Heeslinger Kirche tragen.

Nach und nach entwickelten sich weitere Aktivitäten und zwar:

– Errichtung der Gebäude für die Hofstelle

– Aufbau der aktiven Gruppen:

  • Börd Heeßler Plattdüütsch Singers
  • Börd Heeßler Danzers
  • Börd Heeßler Kinnerdanzers
  • Börd Heeßler Plattdüütsch Speelers
  • Museumsteam
  • Börd Heeßler Backlüüd
  • Arbeitsgruppe Plattdüütsch
  • East River Big Band

Bei Interesse an den aktiven Gruppen klicken Sie hier